Elektronisches Postfach

Wichtige Dokumente bequem und sicher - elektronisch.

Mit dem elektronischen Postfach bieten wir Ihnen einen Ort der zentralen Kommunikation mit der VR-Bank Dornstetten Horb eG.

Unabhängig von Zeit und Ort können Sie jederzeit Nachrichten, Kontoauszüge und vieles mehr abrufen. Dabei sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern schonen zudem die Umwelt.

Die Vorteile des elektronischen Postfach

Davon profitieren Sie

  • Kostenfrei
  • Elektronische Kommunikation mit dem Berater
  • Kein Gang zum Kontoauszugsdrucker mehr
  • Unabhängig von Ort und Zeit
  • Dokumente auf dem PC oder anderen Datenträgern archivieren
  • Alles an einem Ort
  • 10 Jahre sicher

 

Anmeldung zu Ihrem elektronischen Postfach

So funktioniert‘s

  • Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Online-Banking an.
  • Wählen Sie den Menüpunkt "Postfach".
  • Wählen Sie "Verwaltung".
  • Wählen Sie die Aktion "Anmelden" für die Person, für die Sie die Nutzung des Postfachs vereinbaren möchten.
  • Es werden Ihnen die Kontoarten angezeigt, für die Sie digitale Kontoauszüge erhalten.
  • Akzeptieren Sie die Nutzungsvereinbarung und laden Sie die Sonderbedingungen herunter.
  • Bestätigen Sie die Aktivierung per TAN.
 
Tipp: Die Dokumente unserer Verbundpartner (Union Investment, Bausparkasse Schwäbisch Hall und R+V) können Sie ebenfalls elektronisch erhalten. Dies aktivieren Sie genauso über das Online-Banking.

Sicherheit geht vor

Alle Dokumente werden am Zentralrechner unseres IT-Dienstleisters, der Fiducia & GAD IT AG, in einem gesicherten Umfeld gespeichert. Die Übertragung der Dokumente ist, wie alle anderen Transaktionen im Online-Banking auch, mit 128-BIT SSL-verschlüsselt.

Häufige Fragen zum elektronischen Kontoauszug

Kostet das elektronische Postfach etwas?

Sowohl die Umstellung auf das elektronische Postfach als auch die Bereitstellung Ihrer Kontoauszüge in Ihrem elektronischen Posteingang sind für Sie kostenfrei.

Wie lange kann ich die Dokumente in meinem elektronischen Posteingang abrufen?

Neu eingestellte Dokumente in Ihrem elektronischen Postfach werden für 10 Jahre zum Abruf bereitgehalten und danach automatisch gelöscht. Das Löschdatum ist in jeder Nachricht ersichtlich ("Aufbewahrung bis …"). Wir empfehlen Ihnen, alle elektronischen Dokumente lokal auf Ihrem Computer oder einem externen Speichermedium zu archivieren.

Wer kann die Nutzung des elektronischen Postfachs vereinbaren?

Die Nutzung des elektronischen Postfachs und die damit verbundene Zustellung der digitalen Kontoauszüge kann nur vom Kontoinhaber, Kontomitinhaber oder dem gesetzlichen Vertreter (für sein minderjähriges Kind) beauftragt werden.