Kundeninformationen zum Coronavirus

Wichtige Informationen und aktuelle Hinweise Ihrer VR-Bank Dornstetten-Horb eG auf einen Blick

Auch in dieser besonderen Zeit können Sie darauf vertrauen, dass wir Sie mit Bankdienstleistungen versorgen. Wir werden unseren Privat- und Firmenkunden weiterhin verlässlich zur Seite stehen und möchten Ihnen versichern, dass das Bankgeschäft weiterläuft.

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch unsere Bank folgt den Anordnungen und Empfehlungen der Experten, um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Informationen zum Filialbetrieb und zur Erledigung Ihrer Bankgeschäfte zusammengefasst.

Kontakt

Diese Seite wird regelmäßig für Sie aktualisiert.

Wichtige Informationen zum Filialbetrieb

Versorgung mit Bankdienstleistungen ist gesichert

Sie können weiterhin darauf vertrauen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen zur Verfügung stehen. Wir haben die aktuellen Entwicklungen stets im Blick und verfügen über Notfallpläne, um die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten zu können. Wie die Bundesregierung und die Länder möchten auch wir der Ausbreitung des Coronavirus entgegenwirken. Aufgrund dessen haben wir in unseren Filialen zusätzliche Schutzmaßnahmen getroffen.

Wir sind für Sie erreichbar

Sie können uns wie gewohnt persönlich über alle digitalen und telefonischen Kontaktwege erreichen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Auch unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie zugänglich. Egal, ob Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen: Wir sind während unserer Geschäftszeiten telefonisch über unser Kunden-Service-Center erreichbar .

Ihre Anrufe auf unsere Telefonzentralen (07443 934-0 oder 07446 9510-0 oder 07451 5566-0) werden direkt in unser Telefon-Service-Center weitergeleitet. Die Kollegen dort stehen Ihnen rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche mit Rat und Tat zur Seite. Je konkreter Sie bereits dort Ihr Anliegen schildern, um so schneller und besser können die Kollegen Ihr Anliegen bearbeiten oder zielgerichtet weiterleiten.

Unsere Filialen vor Ort

Wir sind auch persönlich weiterhin für Sie da. In unserer Übersicht sehen Sie jederzeit, welche Filialen offen oder geschlossen sind.


Nutzen Sie unsere Online-Services

Bargeldversorgung und Zahlungsverkehr

Sie können sich auch in Zeiten der Corona-Pandemie darauf verlassen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen weiterhin zur Verfügung stehen. Den Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten können Sie weiter in vollem Umfang nutzen. Dazu gehört auch die Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten sowie die Bargeldauszahlung an der Kasse im Einzelhandel.

Online-Banking

Mit unserem Online-Banking können Sie Ihre Bankgeschäfte zu jeder Zeit bequem von zu Hause aus erledigen. Ihre Kontoauszüge lassen sich ebenfalls darüber abrufen. Sie können das Online-Banking auch nutzen, um uns zu erreichen. Kontaktieren Sie Ihre Berater einfach über das Postfach. Falls Sie noch nicht für das Online-Banking freigeschaltet sind und die Funktion nutzen möchten, kommen Sie auf uns zu: Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktlos bezahlen

Wer sich den Weg zum Geldautomaten sparen möchte, kann seine Einkäufe im Supermarkt oder in der Apotheke auch kontaktlos mit der girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte bezahlen. Insbesondere Kleinbeträge lassen sich so schnell und einfach ohne PIN-Eingabe begleichen.

Mobil bezahlen

Sie können auch eine digitale Version Ihrer Karten in der VR-BankingApp hinterlegen und mit Ihrem Smartphone bezahlen. Mehr Informationen zum mobilen Bezahlen erhalten Sie hier.

Service-Center

Viele Bankgeschäfte können Sie komplett online abwickeln. Auf unserer Homepage wie auch im Online-Banking gibt es eine Vielzahl an Serviceaufträgen an, über die Sie Ihre Anliegen einfach und bequem online erledigen können.


Informationen für unsere Firmenkunden

Wir unterstützen Sie

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen befinden sich in schwierigen Zeiten. Wir möchten unseren Firmenkunden zur Seite stehen und sie dabei unterstützen, die passenden Fördermaßnahmen für ihr Unternehmen zu finden.


Unsere digitalen Services

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus

Besitzt die VR-Bank Dornstetten-Horb eG einen Notfallplan?

Ja, wir verfügen über einen Notfallplan, der die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleistet. Darüber hinaus haben wir in unseren Filialen gemäß der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der zuständigen Behörden zusätzliche Maßnahmen getroffen, um unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zu schützen.

Wie komme ich an mein Geld, wenn die Filialen geschlossen sind?

Unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie weiterhin jederzeit zugänglich. Sie können zudem die Bargeldversorgung über den Einzelhandel an den Supermarktkassen nutzen.

Ich habe einen Beratungstermin vereinbart. Findet dieser statt?

In der Regel ja. Wir informieren unsere Mitarbeiter hinsichtlich aktueller Entwicklungen und geben ihnen Handlungsempfehlungen für den Umgang im Büro- und Filialalltag. Sollte es zu einer Terminverschiebung kommen, nimmt Ihr Berater rechtzeitig Kontakt zu Ihnen auf. Selbstverständlich können Sie einen persönlichen Beratungstermin auch telefonisch wahrnehmen.

Wie geht die VR-Bank Dornstetten-Horb eG mit Kundenveranstaltungen um?

Die Gesundheit unserer Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter steht an erster Stelle. Aus diesem Grund haben wir alle anstehenden Mitgliederversammlungen abgesagt.

Ist mein Erspartes weiterhin sicher?

Ja. Weitere Informationen zur Einlagensicherung finden Sie hier.

Welche Auswirkungen hat die aktuelle Lage auf meine Geldanlagen?

Wir haben Verständnis, dass sich Anleger auch Sorgen um ihr Vermögen machen. Aus unserer Sicht sind kurzfristige Verkäufe von Aktien und Fonds jedoch eine wohl zu überlegende Entscheidung. Durch die Kursrückgänge würden bei einem Verkauf in der Regel Verluste realisiert. Aus den Erfahrungen von ähnlichen Schwankungen der Vergangenheit wissen wir, dass sich die Kurse in der Regel langfristig wieder stabilisieren und frühere Stände erreichbar sein können.

Für Fondssparer sind Kursschwankungen sogar von Vorteil, da bei fallenden Kursen die Anteile am Fonds günstiger eingekauft werden können. Bestehende langfristige Sparpläne sollten Sie daher weiterlaufen lassen.

Wir empfehlen generell, auf panische Verkäufe zu verzichten und sich vor einer Entscheidung unbedingt beraten zu lassen und auch die Option von Käufen und Nachkäufen für bestehende Positionen zu prüfen.

Um jederzeit handlungsfähig zu sein, empfehlen wir Kunden mit einem Wertpapierdepot bei der Bank und/oder Union Investment sich für das Online-Brokerage anzumelden und auch das Union Depot im Online-Banking zu nutzen. Damit ist gewährleistet, dass Sie Ihre Wertpapieraufträge online selbst in Auftrag geben können. Wenden Sie sich hierfür an Ihren Berater, damit er für Sie die erforderlichen Formalitäten erledigt.