jugend creativ

Preisverleihung zum 50. Internationaler Jugendwettbewerb „jugend creativ mit dem Motto „Glück ist ...“

Beim 50. Internationalen Jubiläumswettbewerb wurden die Kinder und Jugendlichen dazu eingeladen, sich kreativ mit dem Thema GLÜCK auseinanderzusetzen und ihre Gedanken und Ideen in Zeichnungen und Malereien einzureichen.

Glück kann ganz unterschiedlich aussehen und es gibt vieles was glücklich macht. Natürlich sind wir alle verschieden und jeder hat seine eigenen Glücksmomente. Das ist gut so, denn diese schönen Momente machen uns stark und helfen uns über Zeiten hinweg, in denen wir auch mal traurig oder wütend sind. Fakt ist, jeder braucht Glücksmomente. Große und Kleine.

Die Aufgaben beim „Jubiläumswettbewerb“ waren in folgende drei Altersgruppen eingeteilt:

Klassen 1-4 Was macht uns glücklich?
Klassen 5 – 9 Teile dein Glück!
Klassen 10 – 13 Was ist Glück?

All diese Aspekte konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 50. Internationalen Jugendwettbewerbs in ihren Wettbewerbsbeiträgen festhalten. Erlaubt waren alle Techniken wie beispielsweise Zeichnung, Malerei, Fotografie und Collage.

Beim diesjährigen Wettbewerb beteiligten sich Schulen aus Dornstetten, Horb (mit Ortsteilen) und Loßburg.

Insgesamt wurden 655 Bilder in allen Altersgruppen bei uns eingereicht. Aus all diesen Bildern hat eine qualifizierte Jury unter der Leitung von Christiane Dette die Bilder von folgenden Teilnehmern als Ortssieger ausgesucht:

Tillmann Curt Hummel; Lucas Steffen; Sofia Piraneo; Thora Armbruster; Emila Bok; Hannah Beyer; Timea Engelhart; Jana Herbers; Finley Neff; Lara Hellstern; Sina Decker; Martha Teufel; Siselle Oppermann; Samuel Rauschenberger und Malinda Edelmann.

Einen Preis für besondere Kreativität erhielten:

Dennis Kühn; Nele Haug; Emiliana Hellstern; Madlen Saeger und Nele Fluhrer.

Dass die Jury bei der Auswahl der Ortssieger ein gutes Gespür hatte, unterstreicht die Tatsache, dass aus den Bildern der Ortssieger 5 Arbeiten als Landessieger in Baden-Württemberg ausgezeichnet wurden.

Auf Landesebene preisgekrönt wurden die Bilder von folgenden Teilnehmern:

  • Tilmann Curt Hummel von der Gutermann-Grundschule Horb

  • Lucas Steffen von der Grundschule Mühlen

  • Timea Engelhardt vom Martin-Gerbert-Gymnasium Horb

  • Lara Hellstern vom Martin-Gerbert-Gymnasium Horb

  • Siselle Oppermann vom Martin-Gerbet-Gymnasium Horb

Alle Landessieger erhielten bei der Preisverleihung ein Preisgeld in Höhe von 150 Euro, einen Sachpreis sowie eine Einladung zur Preisverleihung aller Landessieger aus Baden-Württemberg in der Europapark nach Rust.

Die Vorstandsmitglieder Burkhard Hellstern (links) und Harald Queisser (rechts) übergaben zusammen mit Christiane Dette (Jurymitglied) die Preise an die glücklichen Landessieger (Foto: Peter Morlok – Schwarzwälder Bote)

Coronabedingt konnte die Verleihung der Preise nur in kleinem Kreise gefeiert werden. Die Ortssieger erhielten ihre Preise schon vorab.

Ausblick auf den 51. Internationalen Jugendwettbewerb

"Bau dir deine Welt!" - der 51. Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ" ruft zur künstlerischen Beschäftigung rund um das Thema Architektur auf. In der neuen Wettbewerbsrunde, die im Oktober 2020 startet, sind Kinder dazu aufgerufen, sich künstlerisch mit berühmten Gebäuden, eigenen Bauvisionen und Zukunftschancen der Architektur zu beschäftigen.